Über uns

Der Schützenverein "Otto der Schütz" wurde im Jahr 1931 gegründet. Nach dem Verbot der Schützenvereine im Dritten Reich, wurde das Vereinsleben 1949 wieder ins Leben gerufen. Der Schützenverein war 1952 ein Gründungsmitglied der Kreis-Klever-Schützenvereinigung (KKSV). Seitdem nimmt unser Verein an den Schießwettbewerben mit gutem Erfolg teil. Die Ergebisse der letzen Jahre können hier eingesehen werden...

Unser Schützenverein hat zurzeit 161 Mitglieder. Davon sind 4 Kinder in der Schülerabteilung und 5 Jugendliche in der Jugendabteilung.

Unsere amtierende Majestät ist König Jörn II. van Gemmeren mit Königin Chriatiane II. van Gemmeren.

Der Schießsport findet in mehreren Abteilungen des Vereines statt. Wettkämpfe und Übungsschießen finden mit dem Luftgewehr (LG) und mit dem Kleinkaliber-Gewehr (KK) statt.
Der Luftgewehr-Stand mit drei Ständen befindet sich in der ehemaligen Grundschule Düffelward. Das Kleinkaliber-Schießen findet im Schützenhaus in Brienen statt.
Mit dem Infrarot-Gewehr für die Schüler wird ebenfalls in der ehemaligen Grundschule geschossen.

In der Navigationsleiste können detaillierte Informationen über unseren Verein aufgerufen werden.